Ab 2025: Vliegende Draeck


Kurzinfos

Schiffstyp

Klipper

 

Fahrgebiet

Nordsee, Niederlande

 

Abfahrtshäfen

Harlingen

 

Daten

Länge: 35 m

Breite: 5,90m

Tiefgang: 1,30m

Segelfläche: 550qm

 

Kapazität

Übernachtung: 30 Personen

Tagesfahrten: 40 Personen 


Innenaufteilung & Extras

Kabinen

7 x 2er Kabine

4 x 4er Kabine

 

Sanitäre Anlagen

Duschen: 3

Toiletten: 3

 

Küchenausstattung

6-Flammen-Gasherd

Backofen

Kühlschrank

Filterkaffee-Maschine

Wasserkocher

 

Freizeitausstattung

Bierzapfanlage

Zentralheizung im gesamten Schiff

 



Schiffsbeschreibung

Der Zweimastklipper Vliegende Draeck ist ein geräumiges und modernes Segelschiff. Bevor sie die Vliegende Draeck war, wurde sie als Frachter Lauwerszee, Hendie, Betsy und wieder Lauwerszee genannt. Die Vliegende Draeck wurde 1909 in Makkum gebaut und diente bis 1993 als Frachter. Danach wurde sie zu einem Charterschiff umgebaut und erhielt ihren heutigen Namen.

 

Die Vliegende Draeck bietet Platz für 40 Tagesgäste und 30 Schlafplätze in 4 Vierbettkabinen und 7 Doppelkabinen, alle mit eigenem Waschbecken. Für sie stehen 3 Toiletten und 3 Duschen zur Verfügung. Unter Deck findet man einen geräumigen und elegant eingerichteten Sitzbereich mit Stehtischen und Sofas und sogar einem Fernseher. Die Kombüse bietet dem Koch einen 6-flammigen Herd mit Backofen, einen sehr großen Kühlschrank und eine Bierzapfanlage. An Deck können die Gäste herrlich entspannen.

 

Mit dem Vliegende Draeck (Fliegender Drache) können Sie in jede Richtung segeln. Familien, Firmen und Schulen werden sich auf der Vliegende Draeck gleichermaßen wohlfühlen. Skipper Jarno nimmt Sie gerne mit zu den Watteninseln, dem IJsselmeer oder den friesischen Binnengewässern.


Preise 2025

Woche: ntb
Kurzwoche: ntb
Wochenende: ntb
Tagesfahrt: ntb
Endreinigung: ntb