Reiseinformationen für Deinen Segeltörn


Schon bald beginnt Dein "Abenteuer Großsegler". Nachfolgend findest Du Deine Reiseinformationen mit wissenswerten Details und hilfreichen Infos für die optimale Vorbereitung auf Deinen Segeltörn. Wir freuen uns sehr darauf, Dich in Kürze an Bord begrüßen zu dürfen und mit Dir in die wunderbare Welt des Segelns einzutauchen.

 

Bei Fragen im Vorfeld des Segeltörns, erreichst Du uns unter folgenden Kontaktdaten im Büro:

Telefon: 02381-969980 oder per Mail: info@t-s-c.de (Notfalltelefonnummer von TSC: 015904867225)

 

Die Eigner/Skipper des Schiffes sind bitte nur im Notfall am Anreisetag zu kontaktieren. Generell ist das Büro Euer Ansprechpartner.


Allgemeine Infos:

  • Die Bordtelefonnummer hast Du im Vorfeld per Mail erhalten
  • Es ist möglich, dass Dein Schiff nicht direkt am Kai, sondern in zweiter oder dritter Reihe neben anderen Schiffen liegt
  • Auch wenn das Schiff schon eher im Hafen liegt: Komm bitte nicht früher, als bestätigt, an Bord. Das Schiff wird im Hafen noch für Dich und Deine Mitsegler/innen gereinigt und vorbereitet
  • Das Betreten und Verlassen erfolgt immer nur nach dem "Go" des Skippers- auch bei der Einschiffung

Verhaltensregeln an Bord:

  • Den Anweisungen der Crew des Schiffes ist zu jedem Zeitpunkt Folge zu leisten
  • Bitte geh sparsam mit dem Trinkwasser an Bord um (beim Duschen) und ebenfalls mit dem Strom
  • Die Ruhezeit in allen Häfen ist zwischen 22:00 Uhr abends - 08:00 Uhr morgens einzuhalten
  • Musik aus selbst mitgebrachten Lautsprechern ist beim Ablegen und Anlegen auszuschalten
  • Rauchen ist nur im Außenbereich gestattet und Zigaretten werden im Aschenbecher entsorgt

Packliste: Ich packe meinen Koffer und nehme mit...

...keinen Koffer! Wir empfehlen dringend, auf sperrige Koffer zu verzichten und stattdessen eine Reisetasche mitzunehmen. Reisetaschen lassen sich besser verstauen und nehmen in den Kabinen nicht so viel Platz weg.

 

Wichtig:

  1. Es sind keine Segelschuhe/ Schuhe mit weißer Sohle notwendig
  2. Es ist keine spezielle Segelkleidung an Bord notwendig
  3. Die Außentemperatur kann auf See durch den Wind kühler sein

Damit Du nichts Wichtiges vergisst, packen wir gemeinsam Deine Reisetasche mit Dir:

  • Feste Schuhe (Sneaker, Turnschuhe)
  • Kleidung für warme und kühlere Temperaturen
  • Wasserdichte Jacke & evtl. Regenhose
  • Sonnenhut, Cappy, Kopfbedeckung
  • Sonnenbrille
  • Sonnencréme
  • Personalausweis/Reisepass
  • Impfausweis
  • Krankenversicherungskarte

 

 

 



Hafenplan & Anreise

Dein Segeltörn startet in Harlingen in den Niederlanden. Die genaue Adresse Deines Schiffes findest Du auf der untenstehenden Karte oder hier: https://www.historischesegelfahrt.de/kontakt/#c157

Anreise mit der Bahn:

Zugfahrt bis Harlingen-Haven. Anschließend je nach Liegeplatz Fußweb von 1min - 5min

 

Anreise mit dem Auto:

Ausstieg direkt am Anleger Eures Schiffes. Dort kann das Gepäck abgestellt werden, um anschließend das Auto parken zu fahren.

Reservierungsmöglichkeiten für Parkplätze findest Du hier:

www.parkeren-harlingen.nl & www.parkerenharlingen.nl

Der Preis liegt bei ca. 8€/Tag/PKW und sind gut erreichbar. Wir empfehlen die Reservierung eines Parkplatzes im Vorfeld!

 

Inhalte von Powr.io werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell und Marketing), um den Cookie-Richtlinien von Powr.io zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Powr.io-Datenschutzerklärung.
Download
Hafenplan Harlingen
Hafenplan Harlingen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 156.6 KB

Verpflegung & Getränke:

Verpflegung:

Auf dem Segeltörn bekommen Sie ein leckeres Mittag- und Abendessen.

 

Kaffee/Tee:
Kaffee und Tee sind bei Deinem Mitsegeltörn inklusive.

Weitere Getränke:
Alle weiteren Getränke (Softdrinks, Bier, Wein, etc.) sind zu fairen Preisen an Bord zu erwerben. Die Getränke werden am Ende Deines Segeltörns bar an Bord bezahlt.

 

 


Problemlösungen

Wir möchten mit Dir gemeinsam an einem Strang ziehen! Und das gilt an Bord unserer Segelschiffe nicht nur beim Hochziehen und Einholen der Segel.

 

Wenn es während Deiner Segelreise ein Problem gibt, scheu Dich bitte nicht davor, mit der Crew darüber zu sprechen. Nur so kann die Crew des Schiffes direkt darauf reagieren und an der Problemlösung arbeiten.

 

Dies können technische Probleme (zum Beispiel ein nicht funktionierender Abfluss) oder auch persönliche Dinge sein. Wir möchten, dass Du eine gute und schöne Zeit an Bord hast und gehen es gerne zusammen mit Dir an, wenn es Unstimmigkeiten gibt oder Mängel auftreten.