De Gallant


Kurzinfos

Schiffstyp

Zwei-Mast-Logger

 

Fahrgebiet

Niederländische Wattensee, IJsselmeer, Ostsee

 

Abfahrtshäfen

Amsterdam

Kiel

 

Daten

Länge: 36,00m

Breite: 6,60m

Tiefgang: 2,70m

Motor: 270 PS

 



Innenaufteilung & Extras

Kapazität

Übernachtung: 19 Personen

Tagesfahrten: 46 Personen

 

Kabinen

1 x 2er Kabine

3 x 3er Kabine

2 x 4er Kabine

 

Duschen: 2

Toiletten: 2

De Gallant
De Gallant


Schiffsbeschreibung

Das Schiff de Gallant ist ein Segellogger und wurde im Jahr 1916 unter dem Namen “Jannetje Margaretha” in der Werft Figee in Vlaardingen gebaut. Der Logger hatte keinen Motor und wurde als Fischkutter in der Nordsee eingesetzt.

 

In 1926 ist das Schiff nach Dänemarkt verkauft worden und es wurde ein Motor eingebaut, danach wurde es in Gertrud umgetauft und weiter für den Fischfang eingesetzt. Im Jahr 1987 hat die Stiftung Segelschiff de Gallant das Schiff gekauft. Es wurde als Trainingsschiff für junge Leute aus Amsterdam genutzt. Ab 1993 ist die Gallant ein Charterschiff, sowie ein sail-training Schiff und segelt auf der Nordsee, Ostsee und den englischen Kanälen.

 


Preise & Verfügbarkeit

Preise
Woche: ab 3.992,00 €
Kurzwoche: ab 2.712,00 €
Wochenende: ab 2.436,00 €
Tages/ Abendfahrt: ab 1.600,00 €

Verfügbarkeit

2017