14.09.2019 Blue Port und Feuerwerkstörn

 

14.09.2019, 19:30 - 23:30 Uhr

 

Der alljährliche Höhepunkt der Hamburger Cruise Days auf dem Wasser ist die Parade am Samstag Abend. Hierzu fahren sechs der Kreuzfahrtriesen zauberhaft illuminiert mit wenigen, auserwählten Begleitschiffen elbabwärts und werden dabei von einem atemberaubenden Feuerwerk verabschiedet. Lassen Sie sich diese Gelegenheit daher nicht entgehen und erleben Sie dieses einzigartige Spektakel von Board eines traditionellen Großseglers. Nur so können Sie hautnah dabei sein, wenn die Ozeanriesen den Hamburger Hafen verlassen. 

 

Außerdem kann man vom Wasser den ganz in blau getauchten und von dem Künstler Michael Batz zum "Blue Port" illuminierten Hamburger Hafen in seiner ganzen Pracht begutachten und sicherlich das ein oder andere fantastische Foto für die private Bildersammlung knipsen, damit dieses Erlebnis auch in vielen Jahren noch in Erinnerung bleibt.

 

Inklusive:  Begrüßungsgetränk und leckerem Abendschmaus

 

Weitere Getränke können an Bord erworben werden.

 

14.09.2019, 19:30 - 23:30 Uhr

89,00 €

  • Törn ist ausgebucht

Einschiffen in Hamburg:

Sa 14.09.2019 (19:30 Uhr)

Ausschiffen in Hamburg:

Sa 14.09.2019 (23:30 Uhr)

Der Liegeplatz befindet sich direkt am Wasser auf dem Veranstaltungsgelände.


Inklusivleistungen:

  • Begrüßungsgetränk
  • Abendschmaus
  • Unvergessliche Momente

Exklusivleistungen:

  • Weitere Getränke (zu fairen Preisen an Bord erhältlich)

Wissenswertes:

  • Toiletten an Bord
  • Sitzplätze im Außenbereich
  • Sitzplätze im Innenbereich
  • Deutschsprachige Crew


Ihr Segelschiff zu den Hamburger Cruise Days ist ein traditioneller Großsegler mit weitreichender Geschichte. Sie werden auf einem  2-Mast-Schoner, oder 3-Mast-Schoner. ab Hamburg in See stechen und auf dem Wasser unzähligen weiteren kleinen und großen Schiffen begegnen. Das Besondere bei den Hamburger Cruise Days, ist die Mischung aus den bekanntesten Segelschiffen der Welt, Traditionsseglern, Hansekoggen, Stahlschiffen und auch Kreuzfahrtschiffen, welche es zu bestaunen gilt. Außerdem locken die vielen Märkte viele Bewunderer an!

 

Mit dem Ablegen im Hamburger Hafen direkt auf dem Veranstaltungsgelände, sehen Sie die eng aneinander liegenden "Tradisegler" von der Wasserseite aus. Nun wird die Elbe hochgesegelt und Sie dürfen beim Setzen der Segel gerne mit anpacken und dabei nicht vergessen, Ihren persönlichen Segelmoment auf einem Erinnerungsfoto festzuhalten.

 




Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum. Wir nehmen am Streitschlichtungsverfahren teil. Eine Liste mit den Kontaktdaten der anerkannten Streitschlichtungsstellen finden Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.adr.show