NEU! Ergänzungsschutz Covid-19 zubuchbar zu Ihrem Reiseschutz:

Optimaler Reiseschutz bei einer Covid-19 Erkrankung, möglicher Quarantäne und Reisewarnung! Mehr Infos finden Sie hier.


0805ET23 - Überführungstörn zur Hansesail

 

Samstag, 05.08.2023 (10.00 Uhr) ab Kiel bis Mittwoch, 09.08.2023 (10.00 Uhr) an Rostock

 

Törnbeschreibung:

Die Ethel von Brixham macht sich auf den Weg von Kiel nach Rostock zur Hanse Sail 2023! Sie kommen am Samstagmorgen an Bord und lernen das Schiff, die Schiffscrew und Ihre Mitsegler kennen und beziehen Ihre Koje. Optional können Sie auch eine Vorübernachtung hinzubuchen und bereits am Freitagabend anreisen.


Vor Ihnen liegen vier sommerliche Segeltage, an denen Sie die südliche Ostsee mit Ihren beeindruckenden Inseln kennenlernen werden. Ein Abstecher in die dänische Südsee ist fest eingeplant. Die genaue Route hängt dabei immer von der Wind- und Wetterlage ab. Der Kapitän hat diese stets im Blick und bespricht das nächste Ziel mit Ihnen!


An Bord bereiten Sie gemeinsam leckere und frische Mahlzeiten zu, die Sie anschließend in geselliger Runde verzehren. Dies und die gemeinsamen Erlebnisse während des Segelns lassen Sie schnell zu einem eingespielten Team werden. Auch Segelneulinge sind dabei genau richtig an Bord, denn die Schiffscrew zeigt und erklärt Ihnen alle Handgriffe, die Sie wissen müssen.


Am Mittwochmorgen gehen Sie im Rostocker Stadthafen von Bord, wo ab dem nächsten Tag die Hanse Sail stattfindet. Die ideale Möglichkeit Ihren Urlaub noch ein paar Tage in der Hansestadt zu verlängern und die zahlreichen Schiffe und Attraktionen an Land mitzuerleben.

Inklusive Mitmach-Vollpension, Hafengelder, Endreinigung

 

Samstag, 05.08.2023 (10.00 Uhr) ab Kiel bis Mittwoch, 09.08.2023 (10.00 Uhr) an Rostock

500,00 €

  • nur noch wenige Plätze frei
  • Bestätigung und Zahlungsinformationen bekommen Sie per E-Mail

Einschiffen in Kiel:

Samtag 05.08.23 (10.00 Uhr)

Ausschiffen in Rostock:

Mittwoch 09.08.23 (10.00 Uhr)


Inklusivleistungen:

  • 4 Übernachtungen an Bord
  • Mitmach-Vollpension
  • Hafengelder
  • Endreinigung

Exklusivleistungen:

  • Getränke (zu fairen Preisen an Bord erhältlich)
  • Reiseversicherung (Abschluss über TSC möglich)

Wissenswertes:

  • Die Verpflegung beginnt am Samtagmittag mit dem Mittagessen
  • keine Segelkenntnisse erforderlich
  • erfahrene & deutschsprachige Crew
  • es gibt keine Altersbeschränkung
  • alle Schiffe sind TÜV zertifiziert


 Die ETHEL VON BRIXHAM wurde um 1890 in Brixham, Südengland, als Sailing-Trawler auf Kiel gelegt.  Jahrzehntelang fischte sie dann in den Gewässern zwischen Nordmeer und Biscaya unter Segeln. Dieses Revier setzt ein besonders stabiles, hoch am Wind und schnell segelndes Schiff voraus. In den zwanziger Jahren gelangte sie nach Norwegen und arbeitete in der Fischerei und Frachtfahrt, bis sie 1981 in Deutschland zum Gaffelschoner aufgeriggt wurde.

Die ETHEL VON BRIXHAM wird als deutsches Traditionsschiff betrieben. Ziele sind in erster Linie der Erhalt des Schiffes und die Vermittlung traditioneller Seemannschaft. Auch nach einigen Umbauten hat das Schiff seinen ursprünglichen Charakter an und unter Deck bewahrt. Somit ist sie - vom sehr erfahrenen Kapitän Gerhard liebevoll hergerichtet - eine einzigartige Mischung aus Tradition und Moderne. Während des Segeltörns werden die Mitsegler aktiv in die nautischen und maritimen Abläufe eingebunden. Sowohl Gruppencharter, als auch viele Individualtörns im Sommer sind möglich. Die Crew der ETHEL VON BRIXHAM heißt Sie herzlich Willkommen an Bord.

 



Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie in unserem Impressum. Wir nehmen am Streitschlichtungsverfahren teil. Eine Liste mit den Kontaktdaten der anerkannten Streitschlichtungsstellen finden Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm?event=main.adr.show