Gap Year Atlantic - Explore the world

Sechs Monate. Zehn Destinationen. Ein Großsegler. Unzählige Erfahrungen.



Du bist...

...mindestens 17 Jahre alt

...bereit dazu die Welt zu bereisen und entdecken

...gerade fertig mit deinem Schulabschluss

...auf der Suche nach deinem weiteren Weg

...offen für neue Kulturen und Erfahrungen

...auf der Suche nach einem unvergesslichen Abenteuer

Du willst...

...eine Auszeit von Schule, Studium und Ausbildung nehmen

...eine besondere Herausforderung annehmen

...kein normales Work & Travel oder Au Pair Jahr machen

...dich neu kennen lernen mit allen Stärken und Schwächen

...eine Erfahrung machen, die dich dein Leben lang begleitet

...die schönsten und unberührtesten Orte der Welt besegeln




Warum am Gap Year Atlantic teilnehmen?

Zeit für deine Zukunftsentscheidung...

 

...nach dem erfolgreichen Schulabschluss gibt es zwei Möglichkeiten: Auf ins Berufsleben oder hinaus in die weite Welt. Mit deiner Reise auf der "Regina Maris" bieten wir dir die Möglichkeit, durch aktives Reisen, Selbstständigkeit, Teamwork und das Erleben und Erfahren neuer Länder und Kulturen, für dich selbst herauszufinden, wie dein weiterer Lebensweg aussehen soll. Die Crew, unter der sich auch ein Life-Coach befindet, hilft dir dabei, dich selbst und deine Ziele im Leben neu kennen zu lernen und dich zu fokussieren.

Erreichen unerreichbarer Ziele...

 

...und das im Zweifachen Sinne. Allein schon die zweifache Überquerung des Atlantiks ist eine Erfahrung, welche sich nur wenigen Menschen im Leben bietet. Am Ende hast du mehr als 12.000 Seemeilen zurückgelegt. Die "Regina Maris" ist  ein beeindruckendes Segelschiff, wobei die Besonderheit ist, dass der erfahrene Kapitän Martin Duba selbst die verstecktesten Orte kennt. So werden selten touristische Ziele, sondern mehr unberührte und von Menschen unbeeinflusste Orte und Plätze angesteuert.

Weiterentwicklung deiner Persönlichkeit...

 

...wir durften es schon an mehr als 400 jungen Erwachsenen miterleben, wie sich die Persönlichkeit, das Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl, die Selbsteinschätzung und der Blick auf die gesamte zum Positiven verändert haben. Sechs Monate an Bord eines Großseglers fordern Disziplin, Zusammenhalt, Teamwork und vor allem auch das Verständnis und die Akzeptanz für andere Sichtweisen. All das ist Teil dieser Reise, auf der es neben vielen beeindruckenden Orten auch um den Blick auf die eigene Person geht.




Die Route der 6-Monatigen Erlebnisreise

Dies ist der geplante Verlauf der Route, wobei sich die Reihenfolge und die Ziele durch Wind- und Wetter ändern können.

1.

Abfahrt in Wilhelmshaven

2.

Santa Cruz de Tenerife

3.

Mindelo, Kap Verde

4.

Portsmouth, Dominica

5.

Curaçao

6.

Aruba

7.

San Blas, Panama

8.

Portobelo, Panama

9.

Port Antonio, Jamaika

10.

Saint George`s, Bermuda

11.

Azoren

12.

Ankunft in Amsterdam


Die Route des "Atlantic Gap Year" auf der Regina Maris ist sowohl abwechslungsreich, als auch absolut einzigartig in Ihrer Planung und Umsetzung. Neben der Faszination, welches jedes einzelne Ziel für sich ausmacht, gibt es viele spannende Landaufenthalte, bei denen das Kennenlernen des Landes und der Kultur genauso wichtig sind, wie das eigenständige Erkunden dieser atemberaubenden Orte. So steht zum Beispiel zu einem frühen Zeitpunkt der Reise auf Teneriffa die Besteigung des Teide an, einem ruhenden Vulkan, der zugleich Spaniens höchster Gipfel ist. In Panama steht das Leben bei und zusammen mit den Indianern im Vordergrund und auf Jamaika darf ein Besuch einer landestypischen Bananenplantage nicht fehlen.



Das Segelschiff- die "Regina Maris"

Schiffstyp

Dreimasttopsegelschoner

 

Daten

Länge: 48,00m

Breite: 6,90m

Tiefgang: 2,80m

Segelfläche: 600qm

Motor: 365 PS

 

Kapitän

Martin Duba